Willkommen beim Trabrennverein Straubing

Nächste Rennveranstaltung:  MONTAG, 31.10.2022

Kleine Stute - Grosses Herz

Jacky Hazelaar im Standrennen

Kommender Renntag: 31. Oktober

PMU-Rennen und 2000 Euro-Rennen

Preis. d. Bayer. Landwirtschaftsministeriums

Rennen live auf NiederbayernTV

Interessante PMU-Mittagskarte

Thomas Royer und Gerhard Mayr zu Gast

Totalisator-Privileg stärken

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Nachschau Samstag, 24. September 2022
Ein „Rennpony“ mit Herz und Kopf

„Solche Ponys kann man gerne kaufen“, hat ein freudestrahlender Trainer Robert Gramüller bei der Siegerehrung im Dreijährigen-Standardrennen am Samstag auf der Straubinger Trabrennbahn mit dem ihm eigenen Humor gesagt. Er meinte damit Jacky Hazelaar, die sich den Sieg in der mit insgesamt 7.000 Euro dotierten „Dreijährigen-Serie powered by PMU“ in toller Manier geholt hat. Die hübsche Braunschimmelstute ist bekanntlich alles andere als groß gewachsen. „Aber sie hat Herz und Kopf“, sagt der Siegfahrer Christoph Schwarz über die Hans Hazelaar-Tochter. Der gebürtige Österreicher war der Mann des Renntags und durfte insgesamt dreimal die Siegerparade fahren. Drei Trainer-Treffer gab es für Robert Gramüller. Nach couragierten Fahrten dominerte Walter Herrnreiter zwei von drei Amateurfahren.


Vorschau Samstag, 24. September 2022, 14 Uhr
Ist Jacky Hazelaar nicht nur die Schönste?

Vorhang auf für die Dreijährigen: Die Youngsters stehen beim Renntag am Samstag auf der Straubinger Trabrennbahn ab 14 Uhr besonders im Rampenlicht. Sechs hoffnungsvolle Nachwuchstraber bewerben sich im 4. Rennen in der „Dreijährigen-Serie powered by PMU“ um die lukrativen Preisgelder von insgesamt 7.000 Euro. Das Standardrennen für Inländer bietet ein kleines, aber feines Feld mit einer Stute in der Hauptrolle: Jacky Hazelaar könnte ihrer Karriere einen weiteren Glanzpunkt hinzufügen. Die Wetter kommen an diesem toll besetzten Renntag voll auf ihre Kosten: Im ersten Rennen startet die V4 mit 1.500 Euro. Ab dem fünften Rennen beginnt die V6 mit 3.000 Euro Garantieauszahlung. Und Freunde der Viererwette sollten sich das siebte Rennen rot anstreichen, in dem 3.000 Euro garantiert werden.


Nachschau Samstag, 30. Juli 2022
LOTTO Bayern-Renntag war ein echter Gewinn

Toller Besuch, gute Stimmung und das ideale Rennbahnwetter: Der groĂźe LOTTO Bayern-Renntag auf der Straubinger Trabrennbahn war fĂĽr alle Akteure wieder ein echter Gewinn. Besonders aber fĂĽr Martin Geineder. Der junge ...

Stefan Hiendlmeier wieder Straubinger Amateurmeister

Stefan Hiendlmeier holt nach 2020 in diesem Jahr wieder den Spitzenplatz in der LOTTO Bayern-Straubinger Amateurmeisterschaft 2022, knapp vor Peter Platzer und Renate Lindinger. Zugleich hat sich Stefan Hiendlmeier fĂĽr ...


Vorschau Samstag, 30. Juli 2022, 10.30 Uhr
Ein Renntag wie ein Sechser im LOTTO

Wenn das kein Glück bringt: Der Renntag am Samstag auf der Straubinger Trabrennbahn steht unter dem Patronat von LOTTO Bayern und kann mit Fug und Recht zu den absoluten Jahreshöhepunkten gezählt werden. Ein Sechser ...

Nachschau Dienstag, 12. Juli 2022
Vierwett-Träume sind geplatzt

Zwei Vierwetten – und alle beide nicht getroffen. Die Wetter hatten es am Dienstag auf der Straubinger Trabrennbahn nicht gerade leicht, denn so mancher Gemeinte kam ins Straucheln, gerade auch auf den Plätzen. Rudi ...


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.