Willkommen beim Trabrennverein Straubing

Nächste Rennveranstaltung:  DIENSTAG, 18.02.2020

Nächster PMU-Mittagsrenntag

Dienstag, 18. Februar, 11 Uhr

4x PMU und 4 weitere Rennen / V6-Wette im Angebot

Glückwunsch den Champions 2019

Weniger Abzüge - Mehr gewinne!

Ab sofort: 15 % Abzüge auf Sieg und Platz

In allen Rennen damit mehr Gewinnmöglichkeit!

Auch 2020: Traben in Straubing....

... immer ein Spaß!

... immer ein Gewinn!

Fragen und Antworten zum deutsch-französischen Toto

Interview mit ZTV-Vorsitzendem Josef Schachtner

Ich bin doch nicht besteuert!

Wettstar übernimmt die Wettsteuer für Sie!

Wetteinsatz geht ohne Abzüge in den Wettpool

Totalisator-Privileg stärken

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Vorschau Dienstag, 18. Februar, 11 Uhr
Acht Rennen zum Finale des PMU-Wintermeetings

Am Dienstag, ab 11 Uhr, findet der vierte und letzte Renntag des Straubinger PMU-Wintermeetings statt. Neben den vier PMU-Rennen kamen noch vier weitere Rennen zustande. Timberlake Diamant trifft beim Saisondebüt gleich auf Suarez und Golden Future prüft Kentucky Bo. In den Sulky steigen wieder Silberhelmträger Josef Franzl und Bronzehelmträger Rudi Haller. In den PMU-Rennen werden natürlich die gängigen französischen Wettarten wieder in den gemeinsamen deutsch-französischen Wettpool gespielt und auf dem deutschen Wettmarkt gibt es drei V-Wetten im Angebot


Das Straubinger Tagblatt berichtet:
Gerhard Biendl trumpft in Straubing auf

(hb) Zu den Straubinger Abendrennen reiste Mittwoch der deutsche Goldhelm Michael Nimczyk an. Er saß als Catchdriver in allen sieben Rennen im Sulky, doch seine Bilanz fiel verheerend aus. Es sprang lediglich ein dritter Platz heraus, fünfmal wurde er disqualifiziert und einmal kam er als Letzter ins Ziel. Dagegen trumpfte Gerhard Biendl mächtig auf und fuhr dreimal die Ehrenparade. Den Anfang setzte er im NiederbayernTV-Rennen. Hier zog Offroader nach dem ersten Bogen an Ciao Amore vorbei in Front, das übrige Feld reihte sich im Gänsemarsch ein. Auf der letzten Überseite unternahm Canyon Castelets einen Vorstoß, doch Offroader hielt erfolgreich dagegen. In den mitreißenden Endkampf gesellte sich jetzt Gerhard Biendl in dritter Spur mit Rapido OK dazu und hatte auf der Linie einen knappen Vorteil.


Vorschau Mittwoch, 5. Februar, 18 Uhr
Goldhelm Michael Nimczyk beim PMU-Abend in Straubing

Der einzige PMU-Abendrenntag dieses Jahres in Straubing geht am Mittwoch ab 18 Uhr über die Bühne. Und es hat sich fahrerische Prominenz angesagt: Goldhelm Michael Nimczyk springt für den gesperrten Josef Sparber in den ...

Vorschau Dienstag, 14. Januar, 11 Uhr
Rudi Haller will gleich noch einmal nachlegen

Nur eine Woche nach dem Saisonstart in Straubing steht am Dienstag bereits der zweite Renntag auf dem Programm. Drei PMU-Rennen werden ab 11 Uhr gestartet, vier zusätzliche Rennen werden im Anschluss ausgetragen. Beste ...


Am Renntag Montag, 6. Januar, 11 Uhr
Ehrung der Straubinger Bahnchampions

Traditionell am ersten Renntag des Jahres werden in Straubing die Bahnchampions der Traber geehrt. Nach dem vierten Rennen am Montag, 6. Januar (Rennbeginn 11 Uhr), werden die erfolgreichsten Aktiven der zurückliegenden ...

Vorschau Montag, 6. Januar, 11 Uhr
Straubinger PMU-Saisonauftakt mit V6-Premiere

Mit einem Hammer-Programm startet der Straubinger Trabrennverein an Heilig-Drei-König ab 11 Uhr in seine 147. Rennsaison. Vier der sieben Prüfungen werden wieder über die PMU international zu bewetten sein und durch den ...


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.