Willkommen beim Trabrennverein Straubing

Nächste Rennveranstaltung:  MONTAG, 06.01.2020

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Absage Sonntagsrenntag in Straubing

Der für Sonntag, 15. Dezember 2019, in Straubing geplante Renntag wird wegen akutem Startermangel abgesagt. Es konnte nicht annähernd ein vernünftiges Rennprogramm zusammengestellt werden. Wir bedauern diese Absage.


Gesetzgebungsverfahren abgeschlossen
Buchmachersteuer-Rückerstattung ist nun durch!

Die Buchmachersteuer-Rückerstattung für die deutschen Pferderennvereine wird im Sinne der Rennveranstalter neu geregelt. Am heutigen Freitag stimmte der Bundesrat der Änderung des Rennwett- und Lotteriegesetzes zu. Der Bundestag hat bereits im Oktober der Novelle zugestimmt. Damit tritt die Neuregelung, für die von Seiten der deutschen Trab- und Galopprennvereine seit 2012 gekämpft wird, zum 1. Januar 2020 in Kraft. Dann erhalten deutsche Pferderennvereine auch dann Teile der Buchmachersteuer rückerstattet, wenn Buchmacher mit Sitz im Ausland auf die in Deutschland veranstalteten Pferderennen Buchmacherwetten annehmen.


Das Straubinger Tagblatt berichtet:
Außenseiter Wirbelwind bezwingt Ida F Boko

(hb) Fünf Trabrennen standen gestern Mittag in Straubing auf dem Programm. Dabei konnte keiner der Championatsanwärter punkten. Es bleiben also Rudolf Haller und Christoph Schwarz mit je 12 Siegen vor Gerhard Biendl, ...

Vorschau Montag, 25. November, 11.30 Uhr
Zum PMU-Finale 2019 nochmal volle Felder im Gäu

Der vorletzte Saisonrenntag und zugleich letzte PMU-Mittagsrenntag 2019 steht am Montag, 25. November, ab 11.30 Uhr, in Straubing an. Zum PMU-Finale gibt es noch einmal volle Felder auf der Gäubodenbahn und mit Ida F ...


Nachschau Sonntag, 2. November
New Dawn dominiert Großen Preis von Niederbayern

Zum Straubinger Saisonhöhepunkt der Traber war das Tribünenhaus am Samstag prall gefüllt, und auch an den Banden fanden sich zahlreiche Zuschauer ein. Im sportlichen Mittelpunkt standen zwei Standardrennen: New Dawn mit ...

Preis von Niederbayern geht nach Berlin

Ein Renntag am Samstagabend, wie es ihn schon lange nicht mehr auf der Straubinger Rennbahn gegeben hat: über 40.000 Euro an Rennpreisen und Prämien, volles Tribünenhaus, erstklassige Rennpferde unter Flutlicht – und ...


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.