Willkommen beim Trabrennverein Straubing

Nächste Rennveranstaltung:  DIENSTAG, 21.05.2019

Nächster Renntag

Dienstag, 21. Mai, ab 11.30 Uhr

PMU-Mittagsrenntag mit vollen Feldern

Weniger Abzüge - Mehr gewinne!

Ab sofort: 15 % Abzüge auf Sieg und Platz in Straubing

In allen Rennen damit mehr Gewinnmöglichkeit!

Neues PMU-Wettangebot

Ab 10. Januar gültig - auch bei deutschen PMU-Rennen

Auch 2019: Traben in Straubing....

... immer ein Spaß!

... immer ein Gewinn!

Fragen und Antworten zum deutsch-französischen Toto

Interview mit ZTV-Vorsitzendem Josef Schachtner

Ich bin doch nicht besteuert!

Wettstar übernimmt die Wettsteuer für Sie!

Wetteinsatz geht ohne Abzüge in den Wettpool

Totalisator-Privileg stärken

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Vorschau Renntag Dienstag, 21. Mai, 11.30 Uhr
PMU-Mittagskarte mit Gerd Biendl in der Hauptrolle

(trab-sr) Der einzige Straubing-Renntag im zweiten Quartal steht am Dienstag, 21. Mai, ab 11.30 Uhr an und das Interesse der Aktiven an den PMU-Mittagsrennen ist weiterhin ungebrochen. Die Wettkunden erwarten volle Felder und natürlich ein attraktives Quotenbild dank der Kooperation des Straubinger Totalisators mit der PMU. In drei der insgesamt fünf Mittagsrennen stellt Gerd Biendl die Favoriten.


Einschränkungen im Trainingsbetrieb

Auch in diesem Jahr finden in den Sommermonaten wieder einige größere Veranstaltungen auf der Rennbahn statt, die unter anderem zur Finanzierung des Renn- und Trainingsbetriebs notwendig sind. Deshalb kommt ist das Renngeläuf an folgenden Tagen komplett gesperrt.


Renntag 2. Juni geht nach Gelsenkirchen

Der in der Jahresübersicht am Sonntag, 2. Juni, in Straubing geplante Renntag ist an die Trabrennbahn Gelsenkirchen abgegeben worden. Dort konnte für diesen Tag ein kommunales Unternehmen für einen Sponsoren- und ...

Standardrennen zurückgezogen

Das Standardrennen SR1 "Großer Preis von Niederbayern", geplant am 2. November 2019, wird mangels Nennungen zurückgezogen. Es wird mit kurzfristigem Nennungsschluss für die Veranstaltung am 2. November 2019 zu einem ...


Wettstar-Doppel-Interview
„Ein wichtiger Mosaikstein“ für das Wettgeschäft in Deutschland

Im Januar 2019 sind die Toto-Abzüge auf Sieg- und Platzwetten auf deutsche Galopprennen auf 15 Prozent gesenkt worden. Die Quoten wurden deutlich attraktiver. Was bedeutet die Reduzierung der Toto-Abzüge für die ...

Das Straubinger Tagblatt berichtet:
Christoph Schwarz setzt Serie fort und bleibt Tabellenführer

(hb) Bei den Straubinger Trabrennen am Faschingsdienstag war nicht nur das Tribünenhaus gut gefüllt, auch an der Barriere fanden sich Besucher ein. Erfolgreichster Akteur war wieder Bahn-Champion Rudolf Haller, der ein ...


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.