Willkommen beim Trabrennverein Straubing

Nächste Rennveranstaltung:  MITTWOCH, 31.07.2024

Mit casino royale rollt die Kugel

V5-Wette nur einmal getroffen

Goldmedaillen beim PMU-Sprint

3x PMU-Rennen und zwei weitere Rennen

2x Dreierwett-Garantie - V5-Wette - Viererwette

Christoph-Triplette

Schwarz und Fischer holen insgesamt drei Rennen

Christoph Fischer im SChub-Dienst

Dreierwett-Jackpot

50-Cent-V5-Wette

Tag der untreffbaren V6-Wette

V6 und Dreierwette nicht getroffen

11 Uhr: Auftakt V6-Jackpot-Rennen

Knapp 6000 Euro im V6-Jackpot - 1000 Euro V3-Garantie

Sechs stark besetzte Rennen beim PMU-Mittag

Montag ist PMU-Mittag

5x PMU und ein weiteres Rennen

Knapp 6000 Euro V6-Jackpot - Garantie in der V3-Wette

Rennen live auf NiederbayernTV

Bayern ist stolz auf diesen Verein!

Minister Bernreiter zu Gast auf der Rennbahn

Ein Blick auf den Volksfestkrug 2023

Interessante PMU-Mittagskarte

Thomas Royer und Gerhard Mayr zu Gast

Totalisator-Privileg stärken

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Nachschau Renntag 17. Juli
Casino Royale bringt die Kugel zum Rollen

Eine spannende Kooperation ist am 1. Juli gestartet und der erste gemeinsame Sieg hat nicht lange auf sich warten lassen: Christoph Fischer hat beim Renntag am Mittwoch auf der Straubinger Trabrennbahn seinen ersten vollen Erfolg für seinen neuen Arbeitgeber Manfred Schub unter Dach und Fach gebracht. Beim ersten Straubing-Start brachte Casino Royale die Roulettekugel zum Rollen und die Startnummer 4 war die Glückszahl. Erneut gab es faire Duelle zwischen den beiden Christophs aus Österreich, denn auch Christoph Schwarz zeigte sich wieder bestens auf dem Posten und machte den immer stärker werdenden Perceval zum triumphalen Seriensieger und konnte sich auch mit Snooze zu Außenseiter-Odds durchsetzen. Den Vogel aber schoss mit Gerhard Mayr ein Trainer ab, der in der Alpenrepublik den Goldhelm trägt.


Vorschau Renntag 17. Juli
Goldmedaillen beim PMU-Sprint zu vergeben

Wenn in wenigen Tagen in Frankreich die Olympischen Spiele starten, dann sind auch die Sprinter in Paris in ihrem Element und wollen beim Kurzstreckenlauf Medaillen holen. Zunächst legt aber erst einmal Straubing einen sportlichen Sprint hin und wartet am Mittwochmittag ab 12 Uhr mit einem knackig-kurzen Programm mit drei PMU-Rennen und zwei weiteren Prüfungen auf. Dann entscheidet sich auch die Frage, wer sich auf der Gäubodenbahn Gold, Silber und Bronze sichert oder für wen der olympische Gedanke „Dabeisein ist alles“ zählt. Auch für die Wetter lohnt sich dieses „Dabeisein“, denn es warten unter anderem eine V5, zwei Dreierwett-Garantien und eine Viererwette.


Renngeläuf gesperrt

Wegen Veranstaltungen ist an folgenden Tagen das Renngeläuf gesperrt und kein Trainingsbetrieb auf der Rennbahn Straubing möglich:

Nachschau Renntag 3. Juli
Die „Christophs aus Österreich“ räumen ab

Sie haben drei Dinge gemeinsam: Sie heiĂźen beide Christoph, sie kommen beide aus Ă–sterreich, und sie haben beim PMU-Renntag am Mittwochmittag in Straubing mindestens ein Rennen gewonnen. Christoph Schwarz, der ...


Vorschau Renntag 3. Juli
Christoph Fischer sagt „Grüß Gott“ in Straubing

Die Österreicher haben ihn überhaupt nicht gerne gehen lassen. Kein Wunder – Christoph Fischer ist nicht nur erfolgreich, sondern auch sehr beliebt. Des einen Leid, des anderen Freud: In Straubing ist die ...

Ab Juli 2024
Einheitliches Wettangebot der deutschen Trabrennvereine

Der HVT hat in den vergangenen Wochen die Rennvereine und Wettanbieter (Wettstar und trotto) zu verschiedenen Gesprächen und Konferenzen eingeladen, um die weitere Vorgehensweise hinsichtlich der Vereinheitlichung des ...


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.